Immobilienbewertung Flensburg

Immobilienbewertung Flensburg

Immobilienbewertung Flensburg verlangt Fachwissen. Experten schätzen den Wert eines Hauses ein und liefern dem Auftraggeber damit eine solide Grundlage für Verkaufsverhandlungen. Aber auch nach einer Scheidung, in einem Erbschafts- oder Steuerverfahren spielt der Wert einer Immobilie oft eine entscheidende Rolle. Wie wird eine Immobilie bewertet in Flensburg und an wen sollte man sich wenden, wenn man eine wirklich objektive und zuverlässige Einschätzung benötigt? Das Unternehmen Vermessung Filpe in Tarp ist schon seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Immobilienbewertung in Flensburg und Umgebung tätig.

zum Autor

Welche Faktoren haben Einfluss auf den Wert einer Immobilie?

Es gibt verschiedene Kriterien, die den Wert und damit auch den Kaufpreis eines Hauses bestimmen. Wert und Kaufpreis sind dabei zwei verschiedene Sachen. Eine professionelle Immobilienbewertung Flensburg analysiert deshalb den Zustand und die wertbildenden Faktoren eines Hauses inklusive Grundstück – und sieht dabei aber auch auf die aktuelle Marktlage. Stefan Filpe, Inhaber von Vermessung Filpe in Tarp, kennt aus eigener Erfahrung die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt. Nur eine Immobilienbewertung Flensburg, die alle wert- und preisbildenden Faktoren berücksichtigt, kann dem Interessenten einen soliden Anhaltspunkt darüber geben, welcher Kaufpreis realisierbar ist. Auch Kaufinteressenten haben dann genügend Informationen darüber, wie viel Geld sie realistischerweise für einen Erwerb aufbringen müssen. Sie sind dann auch vor überzogenen Kaufpreisforderungen sicher.

Wie wird eine Immobilie in Flensburg bewertet?

Und wer erstellt Immobilienbewertung in Flensburg? Hausbesitzer tun gut daran, auf die Erfahrung und Kompetenz von Ingenieuren zu setzen, die sich mit den technischen Einzelheiten auskennen. Die Ingenieure stellen Gutachten von bebauten und unbebauten Grundstücken von Privatpersonen und Unternehmen an. Dabei verfügen ausgebildete Ingenieure in der Regel über mehr technische Kompetenzen als herkömmliche Immobilienmakler. Fachleute mit technischem Verstand sind zum Beispiel besser in der Lage, versteckte Baumängel zu erkennen. Die Immobilienbewertung Flensburg ist sehr wichtig. Eine individuelle und fundierte Bewertung liefert Käufern und Verkäufern zuverlässige Daten als Grundlage für Verkaufsverhandlungen und die komplette Planung.

Wie lässt sich der Wert einer Immobilie berechnen?

Welche Berechnungsarten sind bei einer Immobilienbewertung Flensburg möglich? Grundsätzlich unterscheidet man bei der Immobilienbewertung in Flensburg und ganz Deutschland zwischen drei verschiedenen Verfahren:

  • Sachwertverfahren
  • Ertragswertverfahren
  • Vergleichswertverfahren
Immobilienbewertung
Immobilienbewertung

Welches Verfahren bei einer Immobilienbewertung angewendet werden soll, richtet sich nach der Art der Immobilie und den Wünschen des Kunden. Häuser werden meist im Vergleichswertverfahren bemessen. Diese Methode analysiert den Markt für Immobilien in der Region und vergleicht dabei Kaufpreise für ähnliche Objekte. Das Verfahren bietet sich vor allem dann an, wenn das Objekt in seinen Eigenschaften nicht wesentlich von anderen abweicht – wenn es sich zum Beispiel um ein typisches Einfamilienhaus handelt, das bestimmten Standards entspricht. Reihenhäuser und Doppelhaushälften gehören zum Beispiel in diese Kategorie. Der Kunde erhält somit eine realistische Einschätzung darüber, welchen Kaufpreis er für sein Objekt erzielen kann. Denn es gibt genügend Beispiele von Verkaufspreisen, die in der Region für ähnliche Gebäude in ähnlichen Lagen bereits realisiert wurden.

Das Sachwertverfahren ist besonders dann als Methode zur Immobilienbewertung Flensburg geeignet, wenn es nur wenige Vergleichsobjekte gibt. Den Ausgangspunkt für die Einschätzung bilden dann die Herstellungskosten. Der Bodenwert und der Gebäudewert werden mit einem Marktanpassungsfaktor multipliziert. So ergibt sich ein sehr zuverlässiger Euro-Betrag, der den Wert des Gebäudes inklusive dem Grundstück darstellt. Das Ertragswertverfahren kommt vor allem bei Objekten zum Zuge, die vermietet werden. Hier bilden die zu erwartenden Mieteinnahmen die maßgebliche Orientierung. Mehrfamilienhäuser werden meist nach dem Ertragswertverfahren bewertet. Wichtig für Käufer und Verkäufer, die an einer Immobilienbewertung Flensburg interessiert sind, ist die Auswahl eines Experten. Dieser wird dem Kunden transparent und offen erklären, mit welchem Verfahren er zu seiner Einschätzung kommt.

Wann benötigt man eine Immobilienbewertung Flensburg?

In erster Linie wenden sich Menschen an die Fachleute von Vermessung Filpe in Tarp, wenn sie ihr Haus verkaufen möchten oder an einer Immobilie zum Kauf interessiert sind und deshalb eine objektive und fachmännische Einschätzung für die Verhandlungen über einen Verkaufspreis benötigen. Oft ist der Marktwert eines Objekts auch bei gerichtlichen Auseinandersetzungen erforderlich. Dabei kann es sich um Erbschaften, um Fälle des Zugewinnausgleichs oder um Streitigkeiten mit dem Finanzamt handeln. Und viele Hausbesitzer wünschen sich aus purem Interesse eine objektive und fachgerechte Einschätzung darüber, wie viel Geld ihr Haus wert ist. Das Gutachten eines zertifizierten Sachverständigen versetzt den Eigentümer in die Lage, auch vor Gericht einen handfesten Beweis für den Wert einer Immobilie vorweisen zu können. Dieses Dokument gibt ihm auch bei Kaufverhandlungen eine gute Ausgangsposition.

Sind Sie auf der Suche nach einem kompetenten Experten für Immobilienbewertung Flensburg?

Vermessung Filpe in Tarp ist bereits seit dem Jahr 2002 auf dem Markt. In dieser Zeit haben die Mitarbeiter des Unternehmens den Markt vor allem in Flensburg und den Kreisen Schleswig-Flensburg und Nordfriesland analysiert und viele Wertgutachten erstellt. Die Experten für Immobilienbewertung Flensburg wurden nach den neuesten Standards bei Sprengnetter Immobilienbewertung zertifiziert. Stefan Filpe hat jahrzehntelange Erfahrung als Vermessungsingenieur. Aus dem Norden für den Norden – wer für sein Grundstück und die Immobilie eine wirklich zuverlässige Bewertung bekommen möchte, wendet sich an Vermessung Filpe in Tarp. Ein Beratungsgespräch ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Wer erstellt Immobilienbewertung in Flensburg?

Wo findet man eine Immobilienbewertung Flensburg? Oft erstellen Immobilienmakler Bewertungen für Objekte, in denen auch der Kaufpreis für eine Immobilie geschätzt wird. In diesem Fall besteht allerdings der Nachteil, dass ein Immobilienmakler immer auf der Suche nach neuen Objekten für die Vermittlung ist. Die Einschätzung gerät dann oft in einen Konflikt mit den Interessen des Immobilienmaklers und ist letztlich nicht zu 100 Prozent objektiv. Anders sieht es bei Bewertungen aus, die von einem Ingenieur vorgenommen werden. Ingenieure – die zum Beispiel für Vermessung Filpe in Tarp arbeiten – sind bei ihren Bewertungen immer objektiv und werden somit als wirklich unabhängige Gutachter tätig.

Wie wird eine Immobilie bewertet?

Was sind die Kriterien, die für eine Immobilienbewertung Flensburg maßgeblich sind? Der Verkehrswert ist der aktuelle Kaufpreis für eine Immobilie. Dieser wird zum Beispiel durch folgende Eigenschaften bestimmt:

  • Wo liegt das Gebäude?
  • Wie sieht es mit der Infrastruktur, der Verkehrsanbindung, dem wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Angebot am Standort aus?
  • Wie alt ist das Gebäude (Baujahr der Immobilie) und wie sieht der Erhaltungszustand aus?
  • Wie groß ist das Gebäude?
  • Wie groß ist das Grundstück?
Das sind natürlich nur die wichtigsten Fakten, die den Kaufpreis einer Immobilie bestimmen. Dazu kommt natürlich auch das Prinzip von Angebot und Nachfrage. Denn auch die Immobilienpreise unterliegen starken Schwankungen. Am besten können dies Gutachter bewerten, die sich sehr gut auf dem regionalen Markt auskennen.

Vermessung Filpe in Tarp Logo

Der Autor

Vermessung Filpe in Tarp - Vermessung für Schleswig Holstein seit 2002

Wir bieten Ihnen alle Arten von Hoheitlichen Vermessungen und hochspezialisierten Ingenieurvermessungen für Ihre Bauprojekte. Als Büro für Vermessungsleistungen (Geodäsie) unterstützen wir Sie bei vielfältigen Vermessungs- und Bauprojekten jeder Größenordnung.

Hoheitliche Vermessung

  • Zerlegungsvermessungen
  • Gebäudeeinmessungen
  • Grenzherstellungen

Ingenieurvermessung

  • Gebäudeabsteckung
  • Lage- und Höhenpläne
  • Abrechnungsgrundlagen
  • Massenermittlungen
  • Sondervermessungen

Wertermittlungen


Für unsere Kunden sind wir in ganz Schleswig-Holstein aktiv, hauptsächlich im Kreis Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg. Unser Ziel ist es, Ihr Anliegen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten mit dem für Sie besten Ergebnis zu bearbeiten. Wir beraten Sie persönlich und mit vielen Jahrzehnten Erfahrung in allen Teilbereichen Ihres Anliegens. Unser Anspruch: Zuverlässigkeit und absolute Genauigkeit, mit dem wir an jedes Projekt herangehen.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Sie. Denn die besten Lösungen entstehen im persönlichen Gespräch.


Vermessung Filpe
Dipl. Ing. Stefan Filpe

Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur
Beratender Ingenieur für Vermessungswesen

Ferdinand-Porsche-Ring 8
24963 Tarp

Telefon 04638 / 210 89 13
Website www.vermessung-filpe.de/
E-Mail filpe.stefan@vermessung-filpe.de

Öffungszeiten

Termine nach Vereinbarung


Weitere Informationen erhalten Sie auch bei gewusst-wo.de.

suchen und finden in Flensburg mit gewusst wo

Immobilienbewertung Flensburg Vermessung Filpe in Tarp Wer erstellt Immobilienbewertung in Flensburg Immobilienbewertung in Flensburg Wie wird eine Immobilie bewertet Wie wird eine Immobilie bewertet in Flensburg Vermessungsbüros Flensburg

gewusst-wo Flensburg logo

Fotos auf dieser Seite: Vermessung Filpe in Tarp


Ratgeber Flensburg ist ein Service von Max Schmidt-Römhild GmbH & Co. KG. Hier finden Sie unser IMPRESSUM und die Hinweise zum DATENSCHUTZ.

Cookie-Einstellungen

Redaktion: Kai Kruel